Sep 202014
 
10408766 606484679467462 7369754982323101065 N in

Peter Diamond / Nacht im Wald

Peter Diamond kommt ursprünglich aus England und wuchs in Kanada auf, wo er mit einem Bachelor of Fine Arts graduierte. Als er nach Wien zog, begann er mit der Serie ANDERSLAND: Die Illustrationen zeigen traumhafte Szenen, spirituelle Wesen, maskierte Eltern mit ihrem Kind im Park und Kämpfe – Tiere gegen Mensch gegen Tier. Sie stellen vielleicht den Prozess des Andersseins und des Ankommens, das Einleben in einer unbekannten Welt dar.

10492591 606484616134135 5671799223909156190 N in

Peter Diamond / How to Catch A Giant Hand

10454943 658809874234942 1015717546625878317 O in

10339481 606486449467285 8410009990558344072 O in

Peter Diamond / A Dream

10368877 607099299406000 1806866997301918263 O in

Peter Diamond / Detail: The Shooter

Dass Peter Diamond schon zahlreiche Album Cover gestaltet und Comics veröffentlicht hat, ist an der detailreichen und farbenfrohen Gestaltung der Bilder ersichtlich. Die Symbolträchtigkeit und der Wimmelbild Charakter der Drucke machen die Ausstellung zu einer der spannendsten Kunst-/lllustrationsschauen, die ich seit langem gesehen habe. Die Ausstellung läuft seit dem 18. September und ist noch bis 14. Oktober 2014 im Atelier Olschinsky, Esterhazygasse 11, im 6. Bezirk in Wien zu sehen.

10487510 606484749467455 4525268734398728361 N in

Peter Diamond / Where We´re From

10442473 606484522800811 1644086738988736235 N in

Peter Diamond / A Funeral

Die Prints von Peter Diamond sind als Serien von 60 Stück erhältlich und können auf Wunsch vom Künstler signiert werden. Die Galerie funktioniert gleichzeitig als Art Store und bietet jede Menge andere feine Prints von IllustratorInnen und MalerInnen aus der ganzen Welt. Die Drucke können auch online über die Webseite Atelier Olschinsky erworben werden.

10687271 658810924234837 6785443134414454425 O in

PETER DIAMOND / ANDERSLAND / VERNISSAGE

Peter Diamond auf Twitter // Atelier Olschinsky bei Facebook

Bilder: Ausstellungseröffnung PETER DIAMOND / ANDERSLAND, 18. September 2014, mit freundlicher Genehmigung von Verena Weiss, Atelier Olschinsky

Jul 282014
 
Wenn man eine GoPro Kamera an einem Autoreifen befestigt...

Ryan Fox hat im Rahmen eines Video Sketch Sommerkurses an der University of Wisconsin-Milwaukee seine GoPro Kamera an einem Autoreifen befestigt und ist damit nachts durch die Stadt gefahren. Das Ergebnis könnte Halluzinationen hervorrufen. Die Kamera wurde mit Isolierband befestigt. Einfach. Genial. [UPDATE 30.6.14: Offensichtlich war die Idee von Ryan Fox nicht ganz neu. Erwin

Sep 162013
 
Joe Webb // Collagen

Im Kunstunterricht hat mir das Gestalten von Collagen immer am meisten Spaß gemacht. Schnippeln, kleben und schon hatte man aus ganz verschiedenen Ausschnitten ein neues Bild geschaffen. Collagen sind wirklich eine einfache Art, neue Geschichten zu kreieren. Joe Webb aus Großbritannien hat das Spiel mit Bildern zum Beruf gemacht. Die Bilder des Collagen-Machers spielen mit

Mrz 192013
 
Ausstellung // Ralph Schulz / Rekonstruktion unbekannter Interieurs

Der Künstler Ralph Schulz lebt und arbeitet in Berlin. Dort sammelte er 2012 Sperrmüll auf und arrangierte ihn in einem fensterlosen Teil seines Ateliers. Im November 2012 wurde die Arbeit “Rekonstruktion unbekannter Interieurs” im Rahmen des Portfolio Review des 5. Europäischen Monats der Fotografie Berlin mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Der Preis wurde für die „Originalität der

Jan 102013
 
IN DER SAUNA IST MAN SICH SAU NAH...

Dieses Bild entdeckte ich kürzlich bei Künstlerin und Nachbarin Magdalena Wiegner. Es reflektiert genau ihren (und auch meinen) Humor. Ein ebenso passender Titel wäre: Schweinisch-feuchter (Alb-)Traum in Rosa. Das Bild ist als “Müllkunst” entstanden, also einfach auf eine überflüssig gewordene Holzplatte gemalt. Noch mehr Kunst, Humor, Träume, Sinn und Unsinn wird Magdalena Wiegner bald auf einer

Okt 112012
 
YOU'RE ALL JUST JEALOUS OF MY JETPACK // Cartoons von Tom Gauld

Tom Gauld Cartoons erschienen schon im Guardian und der New York Times. Sie bewegen sich wie Eulenspiegel auf dem Seil zwischen Witz, Kritik und Schabernack. In seiner Graphic Novel ‘Goliath’ verarbeitete der Cartoonist und Illustrator die biblische Geschichte um David und Goliath neu. Aus Goliath wurde ein sanftmütiger Riese, der von dem ganzen Krieg total

Aug 272012
 
Wandergestalter // Designer auf Reisen

Bereits im Spätmittelalter wanderten Handwerker nach ihrer Gesellenprüfung für einige Jahre durch die Lande, bevor sie ihren Meister aufsuchten und schließlich selbst einer werden konnten. Auch wenn die Tradition seit der Industrialisierung kaum noch gepflegt wurde, sieht man noch heute hin und wieder einen Wandergesellen in traditioneller Kleidung – schwarzer Hut mit breiter Krempe oder

Jul 092012
 
Klamotten FROM OUTER SPACE kommen aus New York

Ali Bennaim und Ximena Chouza sehnen sich nach dem Weltraum. In ihrem New Yorker Studio kreieren die beiden vielseitigen Modedesigner in Handarbeit Space Mode unter dem Namen shadowplaynyc. Eagle Nebula, eine Vereinigung aus Nebel und Sternenanhäufungen, Milchstraßen, Planeten und Spiralgalaxien sind die Prints auf der Kleidung und auch Namensgeber für die Modelle von Röcken, Schals

Jun 082012
 
Pixação: Brasiliens Revolte auf Hochhäusern

Pixação ist in Brasilien mittlerweile in aller Munde. Selbst die brasilianischen Nachrichtensender berichten über die Aktionen der “Verbrecher” der Straßen und Dächer, die mit ihren Rautenschriften auf den Hochhäusern São Paulos abgeblätterte Wände “zerstören”. Ein Kommentar zu einem der zahlreichen eher kritischen Videos auf Youtube: “Die Mauern behalten aber doch weiterhin ihre Funktion. Sie sind

Mai 312012
 
Interview // Ekaterina Koroleva / Illustratorin

Vor einiger Zeit entdeckte ich die Arbeiten von Ekaterina Koroleva. Die aus Russland stammende Künstlerin lebt seit langem in Berlin. Sie ist ausgebildete Grafikdesignerin, freie Illustratorin und stellte ihre Arbeiten unter anderem schon im Bethanien vor. Ihre filigranen Figuren entstehen vor allem analog mit Tusche, Tinte, Aquarell, Acryl, aber auch mit Bildbearbeitung. Ich fragte Ekaterina,

Mai 102012
 
DAL // Verkabelt

DALeast aus China studierte Skulptur und macht seit 2004 dreidimensionale Street Art. Vor allem Tiere als scharfer Gegensatz zur mechanischen, technischen, vom Menschen geprägten Welt haben es dem Künstler angetan. Seit einiger Zeit lebt und arbeitet DAL hauptsächlich in Kapstadt. Seine Graffiti/Malerei Fusionen bestehen aus zahlreichen Strängen. Leere Körper sind von schwarzen Kabeln, Ketten, wurzelartigem

Mai 052012
 
Hermione de Paula // London Summer

Die Modedesignerin Hermione de Paula lebt und arbeitet seit über 10 Jahren in East London und ist offenbar immer wieder inspiriert von ihrer Umgebung. Für jede Kollektion lässt sich sich von einer ganz bestimmten Idee und Form leiten und erschafft romantische Stücke mit handgemalten Blumenmustern, die Eleganz, englische Zurückhaltung und unheimliche Weiblichkeit vereinen. De Paulas

Mrz 092012
 
Haute Mess // Vogue Italy // Frühling 2012

Für die italienische März-Ausgabe der Vogue #OVERTHETOP hat Fotograf Steven Meisel die Coverstory fotografiert. “Haute Mess” sind von Lori Goldenstein in Bonbonfarben eingepackte Models mit Riesenohringen, bemalten Fingernägeln und Lidschatten, der mehr Farben enthält als ein Regenbogen. Geschossen wurden die Fotos in Mini Märkten und Fast Food Restaurants, die ebenso mit Farben und Produktbezeichnungen überladen

Mrz 072012
 
Kunst der Zerstörung: Zweckentfremdete Tonträger

Beim Kunst- und Designblog Colossal fand ich eine wunderschöne Sammlung der Skulpturen von Sean Avery, die aus Compact Disc Scherben gefertigt sind. Vögel, Bären und andere Tiere bevölkern die Webseite des Künstlers, der auch als Illustrator für Kinderbilderbücher arbeitet. Der in Kanada lebende Australier bezeichnet seine Kunst als “Sustainable Art” und arbeitet ausschließlich mit Materialien