Aug 152014
 

Bildschirmfoto-2014-08-15-um-19 16 07 in

Manche werden die Räumung des besetzten Hauses in der Mühlfeldgasse 12, Leopoldstadt, in Wien bereits mitbekommen haben. Am 28. Juli 14 endete die zweijährige und letzte bestehende Besetzung durch etwa 50 Bewohner mit einem Polizeigroßeinsatz (1.700 Mann stark!!!). Die Bewohner betrieben im Erdgeschoss des Wohnhauses eine Pizzeria, die sonntags immer zum Pizzabacken auf Spendenbasis einlud.

Skandalös an der Räumung ist, dass die Bewohner schon ohne Räumungsgenehmigung und auch, als sie noch einen Vertrag mit dem Hausbesitzer hatten, von diesem schikaniert wurden. So soll der Hausbesitzer vorsätzlich Wasserleitungen zerstört und den Strom abgedreht haben. Bei dem Umgang mit den Mietern und dem Objekt handelt es sich weiterhin definitiv um Immobilienspekulation.

WienTV.org hat zur Geschichte der Pizzeria Anarchia und zur Räumung ein super Video hochgeladen, dass alle vorhergehenden Abläufe und illegalen und legalen Aktivitäten des Hausbesitzers Castella GmbH zusammenfasst. Es zeigt außerdem die Polizeiaktivitäten im Zusammenhang mit den diversen Räumungen in Wien und deren teilweise recht fragwürdigen Umgang mit der Presse.

Unter dem Tag #pizzableibt findet man auf Twitter Infos zum Thema.

Jul 222014
 
Startnext // Wohin kleiner Bruder...? // Comic & Hörbuch & Musik

“Wohin kleiner Bruder?” ist eine Multimedia Enhanced E-Book App, die gerade auf der Crowdfunding-Plattform Startnext Unterstützung sucht. Bei der App geht es aber mal nicht darum, herauszufinden, wo dein kleiner Bruder sich gerade rumtreibt, damit du ihm die Ohren waschen kannst. “Wohin kleiner Bruder?” ist eine Geschichte, die über die unterschiedlichsten Medien erzählt wird, sogar was

Okt 112013
 
Gabriele Galimberti // Delicatessen With Love

So ein tolles Fotoprojekt habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Bevor der Fotograf Gabriele Galimberti sich auf eine Weltreise machte, kochte seine Großmutter ihm eine letzte typisch italienische Mahlzeit: Ravioli. Sie machte sich Sorgen um ihren Enkel. Was würde er denn auf seiner Weltreise essen? Also fragte Galimberti auf seiner Reise Großmütter nach ihrem

Jul 102013
 
Video: Yasiin Bey aka Mos Def // Zwangsernährt wie in Guantánamo

Der Rapper Mos Def ist mal wieder in einem Video zu sehen. Diesmal handelt es sich jedoch nicht um ein Musikvideo. Vielmehr hat sich Yasiin Bey für die Menschenrechtsorganisation Reprieve einer Standardprozedur aus Guantánamo Bay unterzogen : Dort werden Häftlinge, die sich im Hungerstreik befinden oder zu viel Gewicht verloren haben, regelmäßig zwangsernährt. Besonders jetzt,

Mai 302013
 
Kilian Martin: India Within // Meet Skateboarding

Vor ein paar Monaten reisten die Skategröße Kilian Martin und Filmemacher/Skater Brett Novak nach Indien, um – wieder einmal – in ungewöhnlichen Locations zu skaten und zu filmen. Zunächst einmal ist dabei ein wunderschöner, atmosphärischer Skate Kurzfilm rausgekommen: “India Within” zeigt Kilian Martin at his best in einem farbenfrohen Setting. Macht auf jeden Fall Lust

Feb 022013
 
Florian Rivière // Urban Hacktivist

Florian Rivière greift für Stunden oder auch nur Momente in urbane Systeme ein. Parkbänke, Laufräder, Einkaufswagen, Pflastersteine, Liftfasssäulen, Verkehrskegel – der französische Urban Hacktivist interveniert in der starren Aufstellung öffentlicher und besitzloser Objekte und der von fremder Hand geschaffenen Komposition und Struktur städtischen Raums. Mit seinen kurzzeitigen Hacks unter Verwendung von Objekten, die man auf

Dez 292012
 
Ein Lächeln gegen Homophobie

Huch? Ein Lächeln gegen Homophobie? Im tumblr-Blog Sag’s mit einem Lächeln findet man jede Menge Bilder lächelnder deutscher Politiker. Gleich darunter befinden sich Kommentare der Personen zum Thema Gleichstellung homosexueller Lebensgemeinschaften mit der gegengeschlechtlichen Ehe. Vornehmlich (wie könnte es auch anders sein) findet man dort Gesichter aus den Reihen der CDU/CSU – und deren homophobe

Nov 142012
 
Van Bo's Karma // Von Hartz IV Möbeln & Fair Trade Chucks

“Konstruieren statt konsumieren”, “Build more, buy less” ist der Claim von Van Bo Le-Mentzel, dessen ‘Hartz IV Möbel’ in den letzten Jahren richtig berühmt geworden sind. Sein Buch ‘Hartz IV Möbel.com’ gehört mittlerweile zu den am meisten verkauften Sachbüchern –  Deutschland baut fleißig nach. Alles begann 2010: Der arbeitslose Architekt und Hartz IV-Empfänger Van Bo

Okt 082012
 
Werbung! // Skate / Smart Fortwo

Werbung ist meist eine unwillkommene Unterbrechung. Manchmal ist sie auch ein Riesen-Spaß. Und wie oft hat man es während der Werbepause nicht aufs Klo geschafft, weil man die neue Q-Tip-Werbung so lustig findet? Und ist das Internet da etwa ein besserer Ort? Ich sage ja, hier kann man Werbung  einfach wegklicken, ad-blocken… oder mal kurz

Mai 092012
 
Anarche: Ein Schiff entert Berlin

Die Wasserschutzpolizei nähert sich am Samstag (16.07.2011) in Berlin auf der Spree einem Floss von Demonstranten bei einer Kundgebung gegen die geplante Bebauung am Spreeufer. Nach Ansicht der Demonstranten hätte die Bebauung steigende Mieten zur Folge und würde für eine Verdrängung im Umfeld sorgen. Die rund 2.000 Teilnehmer forderten eine Umsetzung des – rechtlich nicht

Apr 042012
 
Techno Szene in Berlin // Nomaden auf der Suche nach Freiraum

Die Techno Szene in Berlin kann Jahrzehnte nach ihrem Aufkommen längst nicht mehr auf verdrogte Jugendliche in ihrer rebellischen Phase reduziert werden. Die Jungen sind älter geworden und die Clubkultur zu ihrem Lebens- und Identifikationsraum. Die einst Feiernden sind heute selbst DJs, Party Veranstalter und Clubbetreiber. Ihren Antriebswind bekommt die Szene von der sich ständig

Mai 182010
 
Clubszene in Litauen: Satta Vilnius

Um ehrlich zu sein, clubmäßig hab ich von Vilnius nicht viel erwartet. Zwar Hauptstadt Litauens, aber mit einer Einwohnerzahl unterhalb einer halben Million und Lage im postsowjetischen Outback doch mehr Provinznest. Vorher schon einmal im Internet abgecheckt: Ich muss wohl ins Gravity. Vilnius hat auch ein Pacha, aber ich hab keine Lust auf eine Clubkette.