Nov 182014
 
Anhören: 'Gimme Some' // Weval / Easier EP

Dass WEVAL (aka Harm Coolen und Merijn Scholte Albers) geradezu Newcomer im Elektronischen Musikbusiness sind, hört man ihrer neuen EP ‘Easier’ gar nicht an. Die zweite Platte der Holländer erscheint am 24. November bei Kompakt Records und ist ein spielerisches Pop Meisterwerk. Die vier Tracks gehen “von cool, euporisch zu dramatisch und intensiv am Ende”. Bei dieser Produktion

Apr 242013
 
GRIMES // Statement gegen Sexismus in der Musikindustrie

Die Popsängerin und Produzentin Grimes hat auf ihrem Tumblr ein Statement zu ihren Erfahrungen als bekannte weibliche Persönlichkeit in der Musikindustrie veröffentlicht. [I don’t want to have to compromise my morals in order to make a living] Sie reflektiert darin die Situationen und Erlebnisse der letzten Jahre, die seit ihrem Albumerfolg 2011 zu einem konstanten

Dez 232012
 
Static Plate // Broken Parallel

Unter dem noch jungen Alias Static Plate erschien am 12.12.12 Mike Mandts erster offzieller Release. Die digitale EP ‘Broken Parallel’ wurde auf dem Berliner Label Chamaeleon Records veröffentlicht und ist zunächst exklusiv auf Beatport und ab dem 26.12. auch auf allen anderen digitalen Plattformen erhältlich. [Bei Chamaeleon Records ist kürzlich auch Josia Loos’ EP ‘Mikropsychia’ erschienen,

Nov 152012
 
Trailer! // Fraktus // Das letzte Kapitel der Musikgeschichte

Seit 8. November ist der Film FRAKTUS. DAS LETZTE KAPITEL DER MUSIKGESCHICHTE in den deutschen Kinos. Die undergroundigste Band aller Zeiten, und Ursprung der gesamten Technoszene ist vor 25 Jahren untergetaucht. Ein Streit hatte die drei Electro-Größen auseinandergerissen. Jetzt sind sie zurück. Mit einem Film über ihre Reunion. Und Musik. Von Westbam bis Scooter, von

Nov 112012
 
Josia Loos // Mikropsychia

Josia Loos, Teilzeitautor bei Musikompott, ist eigentlich kein Schreiberling, sondern viel lieber und fleißig als DJ und Produzent tätig. In der Berliner Clubszene ist er durch Auftritte im Sisyphos, Weekend, Arena Club, Golden Gate und zahlreichen anderen Clubs bekannt. Auch außerhalb Berlins durfte Loos schon mal die Plattenteller bedienen, zuletzt im legendären Flex in Wien. Am

Okt 302012
 
Ghostek // Der Name ist Programm

Ghostek veröffentlichte schon beim belgischen Label Other Heights. Auch DPR aus London und dem russischen Label Square Harmony ist der DJ und Producer nicht unbekannt. Genauso vielseitig wie sich die (digitale) Diskografie des Russen liest ist auch seine Musik. Ghostek geistert zwischen Dub, Grime und Techno durchs (russischsprachige) Internet und die Labelwelt, darunter auch Loveless

Aug 102012
 
Cultural Commons Collecting Society // Eine Alternative zur GEMA?

Auf der Crowdfunding-Plattform Startnext sucht zurzeit ein überaus interessantes Projekt Unterstützung – und hat diese schon fast völlig erhalten. Wer sich noch bis zum 26. August  für das Projekt “Barcamp der Cultural Commons Collecting Society (C3S)” mit mindestens 1 € zu einem der derzeit 64 Unterstützer gesellt, der wird vielleicht Anteil an einer völlig neuen Form

Mai 312012
 
Interview // Ekaterina Koroleva / Illustratorin

Vor einiger Zeit entdeckte ich die Arbeiten von Ekaterina Koroleva. Die aus Russland stammende Künstlerin lebt seit langem in Berlin. Sie ist ausgebildete Grafikdesignerin, freie Illustratorin und stellte ihre Arbeiten unter anderem schon im Bethanien vor. Ihre filigranen Figuren entstehen vor allem analog mit Tusche, Tinte, Aquarell, Acryl, aber auch mit Bildbearbeitung. Ich fragte Ekaterina,

Mai 092012
 
Anarche: Ein Schiff entert Berlin

Die Wasserschutzpolizei nähert sich am Samstag (16.07.2011) in Berlin auf der Spree einem Floss von Demonstranten bei einer Kundgebung gegen die geplante Bebauung am Spreeufer. Nach Ansicht der Demonstranten hätte die Bebauung steigende Mieten zur Folge und würde für eine Verdrängung im Umfeld sorgen. Die rund 2.000 Teilnehmer forderten eine Umsetzung des – rechtlich nicht

Apr 232012
 
LetKolben // Minimale Technosahne vom Feinsten

LetKolben ist Spezialist für Minimal und Deep Techno. Der Typ, dessen Namen an “Lötkolben” erinnert, wartet seit 2006 immer wieder mit genialen Tracks auf und spielt Techno Sets, die nicht purer sein könnten. LetKolbens Tracks sind maximale Arschtritte mit minimalen Klängen, so oft und schnell hintereinander, dass man sich schon fast wieder dran gewöhnen könnte.

Apr 042012
 
Techno Szene in Berlin // Nomaden auf der Suche nach Freiraum

Die Techno Szene in Berlin kann Jahrzehnte nach ihrem Aufkommen längst nicht mehr auf verdrogte Jugendliche in ihrer rebellischen Phase reduziert werden. Die Jungen sind älter geworden und die Clubkultur zu ihrem Lebens- und Identifikationsraum. Die einst Feiernden sind heute selbst DJs, Party Veranstalter und Clubbetreiber. Ihren Antriebswind bekommt die Szene von der sich ständig

Mrz 162011
 
Lovely Cloud #2 // Slurm & Raul Garcia / Live @ Euro

The tech and deep house DJs Slurm (Joshua Guiterrez) and Raul Garcia were born and raised in Guayaquil, the largest city in Ecuador, and have no intention to leave their country to play somewhere else. They don´t have to. Artists like Steve Bug (GER), Wolf + Lamb (USA) and Martin Buttrich (GER) fly over the

Dez 092010
 
RA Poll: Top DJs and Live Acts 2010

The end of a year is always the rise of hundreds of lists of the tops on top of anything. Whether it´s just a nostalgic feeling, for fun or a serious presentation, some of these lists allow us to get a glimpse into the future by looking at what we have lived through. Resident Advisor

Nov 262010
 
Discreet, please!

With the new 12” release of brothers Tim and Nick Moore (Linkwood) Discreet Unit give us two electrifying house tracks. None of the bloggers known by me are willing to decide which track is best, “Shake your body down”, the more comercial and name-giving piece or “Twilight”, somehow bleaky and harder to approach. Personally, I

Nov 132010
 
Lovely Cloud #1 // Alle Farben / Fühlen

The best musical intros come from Berliner Alle Farben (All Colours): Like a painter touching linen with his paint brush for the first time, putting colour over colour, slowly creating a picture in our heads. (I like to watch Bob Ross while I´m stoned.) The following set was released on platform for deep sound sub.spiele